BENJAMIN BLÜMCHEN

Kindergeburtstags-Paket

Nur in der Woche möglich oder am Wochenende zu den laufenden Kinderkino-Vorstellungen.
Das Paket beinhaltet den Eintritt von 10 Personen inkl. einer Süßigkeit und einem Getränk nach Wahl, für 90,- Euro.  Jede weitere Person kostet 9,- Euro.
Bitte beachten Sie: Nur Barzahlung möglich. Bitte kein Kuchen oder Finger-Food mitbringen, Danke.

Bitte suchen Sie sich 2 oder 3 Termine für sich aus und bitte auch 2 Kinderfilme als Alternative.
Anfragen: bambikino@t-online.de

Der kleine Otto (Manuel Santos) darf die Schulferien im Zoo bei seinem besten Freund, dem sprechenden Elefanten Benjamin Blümchen (Jürgen Kluckert) verbringen, während seine Eltern Urlaub machen. Was Schöneres kann sich Otto gar nicht vorstellen, doch der Zoo steht vor ernsten Problemen.

Das Geld für dringend benötigte Reparaturen ist einfach nicht da, während der Bürger von Neustadt gleich an etwas ganz anderes denkt: Er überlässt Zora Zack (Heike Makatsch) die Sanierung, aber die plant, den Zoo deutlich zu verkleinern und dafür ein paar Luxusimmobilien zu bauen.

Die Idee, den bei Kindern beliebten Elefanten mit dem beherzten Trööörööö auch in Form eines Realfilms ins Kino zu bringen, ist gar nicht so abwegig. Ähnliche Realfilm-Animations-Mixturen haben auch in den USA schon prächtig funktioniert. Auch die sind für ein kindliches Publikum gedacht, die Umsetzung war jedoch universeller. Das ist bei „Benjamin Blümchen“ nicht der Fall, da der Film schon in erster Linie auf Vorschulkinder abzielt.