DER LAUTE FRÜHLING

Vorstellungen

Freitag
21. April

20:00

Sonntag
23. April

17:30

Filmreihe filasofia: Impulse für ein gutes Leben heute und morgen.

Seit Beginn der UN-Klimakonferenzen im Jahr 1992 sind die jährlichen CO2 – Emissionen nicht gefallen sondern sogar um über 60 % gestiegen. Warum?
Und vor allem: Wie können wir den Klimawandel aufhalten?

In der globalen Klimabewegung setzt sich mehr und mehr die Erkenntnis durch, dass es so nicht weitergehen kann und dass wir einen Systemwechsel brauchen. Mit Hilfe von animierten Sequenzen schauen wir in die Zukunft und erfahren, wie jene tiefgreifende gesellschaftliche Transformation aussehen könnte.

Die Filmemacherin Johanna Schellhagen untersucht in ihrem Dokumentarfilm die Ursachen und Konsequenzen des menschengemachten Klimawandels. Um herauszufinden, wie man einen Weg aus der Klimakrise finden und wie man die bereits absehbaren Folgen abfedern könnte, führt sie Interviews mit den Klimawissenschaftler*innen Andreas Malm und Julia Steinberger.