GESCHLOSSENE VERANSTALTUNG

Vorstellungen

Montag
13. Juni

19:30

„RESPECT“ – SI-Freundinnenabend
am Montag, 13. Juni, 19.30 Uhr im Gütersloher Bambi-Kino Gütersloh.

Der Titel ist Programm: „Respect“ hat die südafrikanische-amerikanische Regisseurin Liesl Tommy ihre groovende Biografie über US-Soul-Queen Aretha Franklin genannt.
Der mit Oscarpreisträgerin Jennifer Hudson in der Hauptrolle stark besetzte Film ist nicht nur eine tiefe Verbeugung vor der großen Sängerin, sondern auch ein zeitloses Statement für starke Frauen sowie gegen
Intoleranz und Rassismus. Denn Aretha Franklin hat sich auch als engagierte Bürgerrechtlerin einen Namen – und nicht nur Freunde – gemacht.
Aufgewachsen in einfachen Verhältnissen in Detroit, war ihre Jugend von ihrem Vater, einem strengen Baptistenprediger (dargestellt von Forest Whittaker), geprägt.

Doch schon als junges Mädchen begreift Aretha durchaus selbstbewusst, dass sie das Publikum beim Gospelsingen in der Kirche fest in der Hand hat.
Sie geht nach New York, will als Sängerin dort arbeiten. Aber der Durchbruch lässt auf sich warten. Es dauert Jahre, bis sich die spätere, weltweit
gefeierte Soullegende von den bestimmenden Männern um sie herum emanzipiert und ihren ganz
eigenen Stil findet.

Aretha verarbeitet ihren Schmerz ungeschminkt auf der Bühne, macht den Gospel zu einem Teil ihrer musikalischen DNA, verwandelt Niederlagen in Erfolge.
Und doch lässt sie jeden Konzerttermin sausen, wenn ihr Freund Martin Luther King sie für eine Kundgebung der Bürgerrechtsbewegung
braucht.

„Respect“ liefert eine elegante Balance zwischen privaten und politischen Momenten. Er verliert trotz der großen gesellschaftlichen Themen,
die er widerspiegelt, nie den Blick auf seine zutiefst menschliche Protagonistin.

Karten für 15 Euro (inklusive Sekt und Snack) gibt es im Vorverkauf per Mail an SI-Club:

Doris.pieper@web.de.