28. GÜTERSLOHER KURZFILMFESTIVAL 2021

Das Kurzfilmfestival beginnt am Freitag, den 23.04. ab 19:30 Uhr. Bedingt durch die pandemische Situation wird es erstmals online aufgeführt. Zusätzlich werden wir per Zoom-Konferenz das Festival wie üblich moderieren. Auch einige der Filmschaffenden werden live dabei sein, um über die Arbeit an ihren Kurzfilmen zu berichten.

Wir präsentieren die besten regionalen und internationalen Kurzfilme der letzten Jahre. Allein 13 Filme stammen aus dem Kreis Gütersloh sowie dem Raum OWL: Diese Beiträge kämpfen um den Publikums – und Jurypreis, aus denen auch der Gesamtgewinner ermittelt wird. Dieser erhält eine besondere Skulptur des heimischen Malers und Bildhauers Johannes Zoller sowie einen Geldpreis, gestiftet von der Volksbank Bielefeld-Gütersloh. Am Ende des Festivals stimmen alle Besucher*innen online ab um den Publikumsfavoriten zu ermitteln. Am Montag, den 26.04.21 um 20 Uhr wird es dann ein Best Of inklusive virtueller Preisverleihung geben.

TICKETS SIND ONLINE AUF DER WEBSITE ERHÄLTLICH. SIE ERHALTEN NACH DER BESTELLUNG EINE BESTÄTIGUNGSEMAIL MIT DEN ZUGANGSDATEN.

Das komplette Programm unter: www.kurzfilmfestival-gt.de