MEISTER EDER UND SEIN PUMUCKEL (1982)

Vorstellungen

Samstag
02. März

15:30

Sonntag
03. März

15:30

Fester Termin am Samstag 02.03. + Sonntag 03.03. um 15.30h. Familienfreundlich mit Ermäßigtem Eintritt, 5,- Euro für alle, ermöglicht durch die freundliche und Wichtige Unterstüzung der FILM und MEDIEN STIEFTUNG NRW.

In Schreinermeister Eders Werkstatt scheint es zu spuken. Dinge bewegen sich von allein oder verschwinden spurlos!

Erst als ihm der Übeltäter im wahrsten Sinne des Wortes auf den Leim geht, sieht Meister Eder, wer da sein Unwesen treibt – der Pumuckl! Auch wenn der kleine Kobold viel Unfug veranstaltet, schließt der alte Mann ihn schnell in sein Herz.

Eines Tages landet der Pumuckl jedoch bei einem Ausflug aus der Schreinerei im Schloss der Gräfin. Geht er hier mit seinen Streichen zu weit?

Im Rahmen des Filmerbe-Förderprogramms der FFA aufwändig restauriert und digitalisiert kommt der erste Kinofilm des allseits beliebten Kobolds 2020 in neuem (Hoch-) Glanz wieder in die Kinos!

Hurra, Hurra, der Pumuckl ist wieder da!