MIA UND DER WEIßE LÖWE

Spannender Jugendfilm…

Über drei Jahre drehte der Dokumentarfilmer Gilles de Maistre an seinem ersten Spielfilm „Mia und der weiße Löwe“, der von der Freundschaft zwischen einem blonden Mädchen und einem weißen Löwen erzählt.

„Den Filmemachern gelingt ein berührender Naturfilm für die ganze Familie. Ein langjähriges Training mit den Tieren durch ‚Löwen-Flüsterer‘ Kevin Richardson ermöglichte einen atemberaubend natürlichen Umgang der Schauspieler mit den Löwen ohne jeglichen Einsatz von Tricktechnik – vor allem die Interaktion zwischen Charlie und Mia ist ausdrucksstark und sympathisch.

Mia als perfekte Identifikationsfigur für Kinder und Jugendliche, gespielt von Daniah de Villiers, wirkt unfassbar authentisch. Vor allem setzt der Film auf einen der größten Schätze Südafrikas:

Die grandiose Landschaft und die gefährdete Tierwelt werden in opulenten, prachtvollen Bildern eingefangen. – Prädikat: besonders wertvoll.“ – Filmbewertungsstelle Wiesbaden