ROCKETMAN

Vorstellungen

Sonntag
05. Januar

17:30

Mittwoch
08. Januar

20:00

So. 05.01.20 um 17.30h, Mi. 08.01.20 um 20.00h.
Original Englische Fassung ohne dt. Untertiteln. Mit Pimm’s & Lemonade.
In Kooperation mit der Stadt Gütersloh, Fachbereich Chancengleichheit und Vielfalt, Gleichstellung, Integration.

Rocketman erzählt die beeindruckende Lebensgeschichte des britischen Popmusikers Reginald Kenneth Dwight, besser bekannt unter seinem Pseudonym Elton John.
Bereits mit 11 Jahren studierte er an der Royal Academy of Music und konnte schon kurz darauf erste Erfolge mit seiner Band Bluesology vorweisen.

Sein erstes Soloalbum Empty Sky floppte jedoch und die Karriere Elton Johns war beinahe vorbei, ehe sie überhaupt begann. Doch mit der Unterstützung des Plattenbosses Dick James nahm er sein zweites Album ‘Elton John’ auf, welches ihn das erste Mal in die Top 10 katapultierte.

Es folgte eine bewegende Karriere den Musikers, der nicht nur durch seine zunehmend extravagante Kleidung Aufmerksamkeit erregte, sondern auch mit seiner Musik, die ihn als ersten westlichen Popmusiker auch in die Sowjetunion führte und ihn für seine Filmmusik zu Der König der Löwen sogar einen Oscar einbrachte…

Film über das Leben von Elton John (Taron Egerton), von seinen Anfängen als Musikstudent an der Royal Academy Of Music bis zu seiner großen Karriere, die auch dank der langjährigen musikalischen Partnerschaft mit seinem kongenialen Liedtexter Bernie Taupin erst möglich wurde. Laut Hauptdarsteller Egerton soll „Rocketman“ kein reguläres Biopic werden, sondern ein Fantasy-Musical, bei dem die live vor der Kamera eingesungenen Songs einige der größten Momente in Elton Johns Leben widerspiegeln sollen.