Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Trickreicher Mix aus turbulentem Fantasy-Abenteuer und warmherzigem Familien-Drama von Kinderfilmpäpstin Uschi Reich nach einer Vorlage von Cornelia Funke produziert.

Ein spannendes und lustiges Weihnachtsabenteuer nach der wunderbaren Geschichte von Kinderbuch-Königin Cornelia Funke.

Ben ist neun Jahre alt und gerade erst mit seinen Eltern in eine neue Stadt gezogen. Es ist Anfang Dezember, und seine Mutter will die Adventszeit nutzen und ein Schokoladengeschäft eröffnen. Dumm nur:?es regnet in Strömen, und deshalb ist von Weihnachtsstimmung keine Spur. Dabei braucht die Familie diese Chance auf einen Neubeginn, denn Bens Vater hat seinen Job verloren. Nicht leicht für Ben, der sich in der fremden Umgebung einleben muss, während seine Mutter nur noch für die Eröffnung ihres Ladens arbeitet und sein Vater erfolglos Bewerbungsgespräche führt.

Als er auch noch in der neuen Schule blöd angemacht wird und Charlotte von nebenan sich als richtige Zicke erweist, hat Ben endgültig die Nase voll. Genau da passiert das Unglaubliche: Mitten in der Nacht fällt der Weihnachtsmann Niklas Julebukk mit seinem Schlitten vom Himmel und purzelt in Bens Leben. Julebukk, der letzte echte Weihnachtsmann, ist auf der Flucht, weil er sich mit dem mächtigen Waldemar Wichteltod angelegt hat. Der hat einen Trupp von Hilfsweihnachtsmännern und riesigen Nussknackern um sich geschart, um seine Idee eines total kommerziellen Weihnachtsfests durchzusetzen. Nur Julebukk stellt sich ihm in den Weg.

Um Weihnachten zu retten, braucht er nicht nur Bens Hilfe, sondern auch die von Charlotte und ihrem Hund Wutz. Die wunderbare Geschichte von Kinder-Bestseller-Autorin Cornelia Funke stand Pate bei diesem zauberhaften, fantasievollen Familienabenteuer mit einem großartigen Cast um Jessica Schwarz und Alexander Scheer (“Carlos – Der Schakal”). Ein Familienfilm, der ganz im Geist der Weihnacht steht…