Michel bringt die Welt in Ordnung

Michel bringt die Welt in Ordnung

Mitten in Schweden in der Provinz Smaland lebt die Familie Swensson auf Katthult, einem Bauernhof. Michel, seine Schwester Ida, Vater Anton, Mutter Alma könnten zusammen mit der Magd Lina, dem Knecht Alfred und der alten Krösa-Maja eigentlich ein ganz ruhiges Leben führen. Aber Michel sorgt dafür, dass niemals wirklich Trott und Langeweile in Katthult aufkommen.

SW 1973, 96 Min. FSK 0 J. empf. ab 06 J.

Was aussieht wie ein Streich ist aber oft wie von selbst passiert – ohne dass Michel etwas Böses beabsichtigt hätte. Michel ist darüber genauso erstaunt, wie seine Mitmenschen erbost. Eigentlich will er immer nur helfen. Als zum Beispiel Lina über starke Zahnschmerzen klagt, bietet er sofort Hilfe an, denn Lina will auf keinen Fall zum Dorfschmied, der neben seinem eigentlichen Beruf auch für Zahnbehandlungen zuständig ist.

Soviel sei schon hier verraten: am Ende zieht Lina es eindeutig vor, zum Schmied zu gehen. Eine Aufregung jagt die nächste und keine davon ist auch nur im geringsten geplant … Mit leichter Hand inszenierter, lustiger Film nach dem Kinderbuch von Astrid Lindgren.