Pettersson und Findus – Kleiner Quälgeist, große Freundschaft

Pettersson und Findus – Kleiner Quälgeist, große Freundschaft

Der alte Pettersson lebt auf einem malerischen, kleinen Gutshof. Seine Tage verbirngt er mit kleinen handwerklichen Tätigkeiten, dem Angeln und er füttert seine Hühner. Eigentlich hat er alles, was man zum Leben braucht. Doch er fühlt sich ein wenig einsam.

Da kommt ihm seine Nachbarin Beda Andersson gerade recht, die ihm einen kleinen Kater schenkt, der ihr zugelaufen ist. Anfangs noch skeptisch, kann Pettersson sich aber immer mehr für den kleinen Racker begeistern. So gibt er ihm den Namen Findus und kümmert sich liebevoll um ihn. Plötzlich beginnt der kleine Kater mit dem alten Pettersson zu sprechen.

Der bekannte schwedische Bestsellerautor und Illustrator Sven Nordqvist erobert mit den liebevoll beschriebenen und gezeichneten Figuren seit den 1980er Jahren nicht nur die Herzen der Kleinen, sondern spricht gleichermaßen die Kinderseelen der Erwachsenen an.

Zum ersten Mal entstand nun eine Verfilmung der Pettersson und Findus Geschichten als Live-Action-Film mit einem computeranimierten Kater Findus.